Sportwetten Tipps kaufen
Neues

Was ist Pinterest und wie du damit Geld verdienen kannst

evergreensystem-erfahrung

Pinterest ist neben Facebook & Co. ein weiteres soziales Netzwerk, welches für viele Zwecke nützlich sein kann. Zum einen kann dieses für Publisher sehr gut als Traffic-Quelle genutzt werden, und zum anderen kann mit Pinterest sogar indirekt Geld verdient werden. Was genau Pinterest ist und wie du damit Geld verdienen kannst, erfährst du in diesem Beitrag.

Was ist Pinterest?

Es gibt immer noch zahlreiche Menschen die Pinterest überhaupt nicht kennen. Grund dafür ist, dass meistens lieber Facebook genutzt wird. Meiner Meinung nach ist Pinterest eher für Kreative Leute die mehr mit Bildern arbeiten geeignet. Zur Kommunikation ist dieses Netzwerk eher weniger geeignet. Die Grundfunktion von Pinterest ist das teilen von Bildern. Die Bilder können an eine virtuelle Pinnwand gesteckt werden, Nutzer können diese sogenannten „Pins“ wiederum teilen und kommentieren. Dadurch kann eine Viralität erzeugt werden, welche viele Besucher auf Webseiten bringen kann.

Um die Frage „Was ist Pinterest“ einfach auszudrücken: Es ist ein soziales Netzwerk mit der Hauptfunktion Bilderkollektionen auf virtuellen Pinnwänden zu speichern. Weltweit hat Pinterest über 100 Millionen Nutzer in über 30 Sprachen. Erschienen ist die Plattform erstmals im Jahr 2010.

Die wichtigsten Grundfunktionen von Pinterest

  1. Pin merken, einbetten, liken, teilen & Pinnwand folgen – Nutzer können deinen Pin merken, dadurch wird der Pin auf die eigene Pinnwand gepinnt. Außerdem kann der Pin mit „gefällt mir“ markiert werden oder an Freunde per E-Mail gesendet werden. Eine weitere Funktion ist das einbetten von Pins, damit kannst du diesen beispielsweise auf dein Blog einbinden.

was-ist-pinterest-pins-funktionen

2. Pins und Pinnwände suchen – Die Suchfunktion ist eine der wichtigsten Funktionen überhaupt. Du kannst dort ein Keyword eingeben, zum Beispiel „Käsekuchen“ und es werden alle relevanten Suchergebnisse angezeigt. Diese Funktion ist ähnlich wie die Google-Suche.

pinterest suche

3. Eigene Pinnwand erstellen und Pins hinzufügen  Wenn du dein eigenes Profil erstellt hast, kannst du anfangen Pinnwände zu erstellen und dazu Pins hinzufügen.

pinterest pinnwand erstellen

Wie du die Macht von Pinterest-URLs für dich nutzen kannst

Eine sehr gute Funktion die viele nicht kennen, ist das Geheimnis mit den URLs. Jede Pinnwand die du bei Pinterest erstellst, hat eine eigene URL. Damit kannst du bei kleinen Nischen sogar nur mit dieser Pinnwand in Google ranken. Ich habe diese Methode schon öfters ausprobiert und es hat meistens sehr gut funktioniert. Auf Seite 1 zu ranken ist schwer, jedoch ist auch Traffic möglich wenn die Pinnwand nicht auf der ersten Seite ist.

1. Finde eine Nische und erstelle ein neuen Account

Zuerst suchst du dir eine (wenn möglich) kleine Nische aus. Dann erstellst du ein neues Pinterest Profil, das den Namen der Nische enthält, zum Beispiel „Herrendüfte“.

2. Erstelle Pinnwände 

Im zweiten Schritt erstellst du Pinnwände zu Keywords, welche zu der Nische gehören. In meinem Beispiel ist es das Wort „Top 10 Herrendüfte“. Dazu veröffentlichst du hilfreiche Beiträge auf der jeweiligen Pinnwand. Je mehr Interaktionen die Pinnwand hat, desto höher steigt womöglich auch dein Ranking. Ich habe im folgenden Beispiel gerade mal 2 Pins gepinnt und bin trotzdem auf Seite 3 bei Google gelandet.

mit-pinterest-geld-verdienen-ranking

Vanessa von PureGlam berichtet sogar, dass Pinterest oft mehr Traffic bringt als Facebook oder Twitter. Es kommt also immer auf das Thema an.

Möglichkeiten um mit Pinterest Geld verdienen zu können

Mit Pinterest Geld verdienen durch Affiliate Links

Bei dieser Methode benötigst du nicht einmal eine eigene Website. Du erstellst einfach passende Pinnwände aus kleinen Produkt Nischen bei Amazon. Anschließend teilst du die Links oder Bilder von den Produkten auf den Pinnwänden. Dadurch werden Nutzer auf die Links klicken und bei einem Kauf bekommst du deine Provision. Diese Methode ist sehr einfach und geht auch relativ schnell.

Mit Pinterest Geld verdienen mit Website

Wenn du Blogger bist oder Nischenseiten betreibst, kannst du Traffic durch Pinterest generieren. Dadurch gelangen Nutzer auf deine Webseite und du hast am Ende des Tages mehr Sales oder Leads.

Was ist Pinterest und wie du damit Geld verdienen kannst – Fazit

Ich hoffe du hast jetzt verstanden, was genau der Sinn und Zweck von diesem sozialen Netzwerk ist. Es kann sehr inspirierend sein wenn du auf der Suche nach einem bestimmten Bild bist, du findest dort so gut wie alles.

Um mit Pinterest Geld verdienen zu können gehört etwas Arbeit dazu. Es ist zeitaufwendig die verschiedenen Pinnwände zu erstellen, die URLs richtig zu formulieren und genügend Content (Bilder) zu liefern. Doch es funktioniert! Ich nutze Pinterest gerne um Backlinks zu erstellen oder etwas Traffic zu generieren. Du solltest es definitiv einmal ausprobiert haben!

Hallo, mein Name ist Alexander. Ich verdiene seit Anfang 2011 mein Geld im Internet. Auf diesem Blog berichte ich über Einnahmemöglichkeiten, Ideen sowie meine Interessen rund um das Thema Online Geld verdienen wie z.B Affiliate-Marketing, Bloggen, Reviews, Social Media und vieles mehr...
We will be happy to see your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

ONLINE GELD VERDIENEN E-BOOK!
In diesem GRATIS E-Book stellen wir verschiedene Methoden zum Sofort Online Geld verdienen vor.
Search