Geld verdienen Bitcoin
Neues

Kostenlose Werbung im Internet? Nutzen Sie diese Marketing-Tipps!

Gameduell

Werbung kann einen erheblichen Teil Ihres Gesamtbudgets ausmachen, muss es aber nicht. Sie haben viele Möglichkeiten, kostenlos auf Ihr Unternehmen aufmerksam zu machen. Mithilfe des Internets können Sie Kunden in Ihrer Region und auf der ganzen Welt erreichen.

Tipp 1: Blog einrichten

Blogging, einst die Domäne von freiberuflichen Schriftstellern und Social Butterflies, ist heute ein wichtiger Bestandteil des Internetauftritts vieler Unternehmen. Ein Blog ist eine großartige Möglichkeit, mit Ihren aktuellen Kunden in Kontakt zu bleiben und neue Käufer zu erreichen. Blogging-Plattformen wie Blogger und WordPress sind kostenlos und einfach einzurichten. Wenn Kunden Ihren Blog abonnieren, können Sie ihnen sofort Informationen zu Sonderangeboten, Werbeaktionen oder anderen wichtigen Neuigkeiten senden.

Tipp 2: Richten Sie eine Facebook-Gruppe oder -Seite ein

Facebook wird immer beliebter als Business-Tool, um die Präsenz von Unternehmen zu stärken. Unternehmen können kostenlos Facebook-Gruppen oder -Seiten einrichten. Dies kann ein weiterer potenzieller Entdeckungspunkt für Neukunden sein, zudem können Sie Gruppenmitgliedern oder Seitenfans exklusive Angebote und andere Gründe geben, um regelmäßig mit Ihrem Unternehmen in Kontakt zu bleiben.

Tipp 3: E-Mail-Newsletter senden

Die Kommunikation mit Kunden per E-Mail spart im Vergleich zum Versand von gedruckten Newslettern erheblich an Zeit und Kosten. Sie können Kunden auch bitten, Ihren elektronischen Newsletter an andere Freunde und Bekannte weiterzuleiten, die möglicherweise an Ihren Produkten oder Dienstleistungen interessiert sind. Dies ist eine sehr kostengünstige Werbemethode für Neu- und Bestandskunden.

Tipp 4: Verwenden Sie kostenlose Online-Kleinanzeigen

Viele Städte haben lokale Websites für Online-Kleinanzeigen. Einige nationale Standorte haben auch lokale Segmente. Auf diesen Websites können Sie kostenlos für Ihr Unternehmen werben. Auf diese Weise können Sie testen, welche Anzeigen eine Antwort generieren und welche nicht.

Tipp 5: Artikel schreiben

Wenn Sie Artikel schreiben und diese online veröffentlichen, zeigen Sie Sich als Experte auf Ihrem Gebiet und können auf subtile Weise für Ihr Unternehmen werben. Artikel können sich auf jedes Thema beziehen, das mit Ihren Produkten und Dienstleistungen zusammenhängt.

Werben Sie nicht direkt im Artikel, sondern erstellen Sie Themen, an denen Ihre Kunden interessiert sind, beispielsweise wie Sie Ihr Produkt warten, wie Sie es kreativ auf neue Weise einsetzen und woran Sie ein Qualitätsprodukt erkennen. Die Online-Artikel können in einem der vielen Online-Artikelverzeichnisse veröffentlicht werden. ihre Leser finden sie dann, wenn sie eine Internetsuche zu dem Thema durchführen.

Bild: pixabay.com/de/illustrations/icon-social-media-linkedin-facebook-2083456/

Andrej

Hallo, mein Name ist Andrej Bensack. Ich verdiene seit Anfang 2004 mein Geld im Internet. Auf diesem Blog berichte ich über Einnahmemöglichkeiten sowie meine Interessen rund um das Thema Online Geld verdienen wie z.B Affiliate-Marketing, SEO, Bloggen und Social Media. PS: Ich bin leidenschaftlicher „Internet Junkie“ und diese Website ist primär ein kleiner Spaß meinerseits.
We will be happy to see your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

Search