Geld verdienen
Neues

Firmenfinanzierung

Gameduell

Eine Firmenfinanzierung zur Erweiterung des Unternehmens ist die bestmögliche Lösung. Neue Maschinen, Firmenfahrzeuge usw. sind zweckmäßige Anschaffungen, um das Unternehmen zu vergrößern. Einige Alternativen sind zu überprüfen, wie die Firmenfinanzierung realisiert werden kann.

Finanzierung über Banken

Die Anfrage wird oft bei der Hausbank erfolgen, während viele Unternehmen mittlerweile vorzugsweise Direktbanken kontaktieren. Entweder der Kontokorrentkredit oder der Investitionskredit sind im Angebot. Der Kontokorrentkredit ermöglicht, Waren oder Materialien zeitnah zu finanzieren. Allerdings ist diese Firmenfinanzierung eher als eine Art Dispokredit anzusehen. Der Investitionskredit kommt der Firmenfinanzierung näher.

Die Deutsche Bank präsentiert einige Alternativen:

  • Business Kreditlinie,
  • bis 20.000 Euro ist die Zusage „vereinfacht“; es werden also nicht so strenge Bewertungspunkte in Anwendung gebracht,
  • bis 50.000 Euro können online beantragt werden.
  • Die Deutsche Bank punktet mit Flexibilität,
  • die Business-Kreditlinie wird fallweise zur Ergänzung des Investitionsdarlehens angesehen.

Das Investitionsdarlehen wird nach Vorlage eines Business-, eines Rentabilitäts- oder Liquiditätsplan vergeben, Bonität vorausgesetzt natürlich. Bis zu 50.000 Euro können als Investitionsdarlehen angefragt werden. Der Jahresabschluss und Steuerbescheide werden von der Deutschen Bank verlangt.

  • Die Frankfurter Volksbank punktet mit der Sofortfinanzierung via Online. Die Gewinn- und Verlustrechnung der beiden Geschäftsjahre muss vorgelegt werden.

Bankhaus Meyer in Freiburg stellt einige interessante Modelle vor:

  • Der Kontokorrentkredit ist bekannt bei den herkömmlichen Banken,
  • der Avalkredit ist nur mit einem Partner bzw. einem Bürgen zu realisieren,
  • Investitionskredite berücksichtigen zinsgünstige Förderprogramme der KfW – Kreditanstalt für Wiederaufbau oder der L-Bank Baden-Württemberg.

Die Postbank verspricht auch die Zusage von Firmenfinanzierungen, Bonität vorausgesetzt; ab 10.00 Euro.

Die Bank für Unternehmer die Grenke Bank in Baden-Baden bietet vier Varianten an:

  • Starterdarlehen explizit für junge Unternehmen, die nicht älter als 5 Jahre sind. Ein Existenzgründungsberater muss involviert werden.
  • Der Businesskredit wird für betriebliche Investitionen genutzt, der finanzielle Freiraum ist gewährleistet.
  • Das Förderdarlehen wird in Zusammenarbeit mit der KfW-Mittelstandsbank überprüft.
  • Der Kontokorrentkredit wird von der Grenke Bank ebenfalls angeboten.

Die staatliche Finanzierung

Die KfW-Förderung und weitere Förderchancen können in Anspruch genommen werden. Die Förderbanken wie KFW, NRW-Bank und die L-Bank konzentrieren sich auf diese speziellen Firmenfinanzierungen. Berechtigt sind Existenzgründer und bestehende Unternehmen. Ergänzend zu der Finanzierung unterschiedlicher Investitionen, die ausschließlich für die Planung oder Entwicklung neuer Produkte und Dienstleistungen beantragt werden, gibt es nicht rückzahlbare öffentliche Zuschüsse.

Alternative Lösungen

Die optimale Lösung ist Factoring. Das Unternehmen verkauft die gesamten ausstehenden Forderungen der Kunden an den Factor. Es gibt Factoring-Unternehmen, die als Factor fungieren. Der Unternehmer ist wieder liquide. Der Factor übernimmt die Forderungen abzüglich eines Abschlages; die Unternehmen sind demzufolge geschützt vor Kunden, die nicht zahlen. Die Wartezeit auf ausstehende Zahlungen wird überbrückt. Die Firmenfinanzierung muss nicht beantragt werden. Factoring ist allerdings nur eine Alternative, denn es handelt sich um keine Firmenfinanzierung, lediglich um die rasche Zurverfügungstellung der Außenstände.

Crowdfunding funktioniert via Online. Die Firmenfinanzierung wird von einer Vielzahl von unterschiedlichen Investoren ermöglicht. Es handelt sich hier zwar um einen „herkömmlichen“ Kredit, der jedoch rasch und unkompliziert zur Verfügung steht. Kreditmarktplätze, die diese spezielle Kreditart anbieten, sind im Internet zu finden.

Auxmoney der P2P-Kredit Marktplatz ist unter anderem bekannt für die Vergabe von Firmenfinanzierungen. Notwendig sind der letzte Jahresabschluss und entsprechende Bilanzen.

Leasing ist optimal, jedoch mit dem Fokus auf Autos oder Maschinen. Selbst als Anbieter zu fungieren und betriebliche Gegenstände an andere Unternehmen zu vermieten, sorgt für Gewinn. Allerdings werden in den meisten Fällen die Fahrzeuge oder Maschinen selbst benötigt, sodass die Leasingraten nicht als lukrativ angesehen werden können.

Fazit:

Die Firmenfinanzierung muss nicht unbedingt über eine Bank erfolgen. Factoring ist eine gute Idee, jedoch ist diese Lösung nicht effektiv, wenn nicht genügend Außenstände vorhanden sind. Die Firmenfinanzierung im Bereich Crowdfunding ist optimal und wird häufig angewendet. Auxmoney ist wahrscheinlich jedem Verbraucher bekannt, an dieser Stelle werden Firmenfinanzierungen bis zu 100.000 Euro und mehr ermöglicht. Diese Alternative ist durchaus tolerierbar.

Andrej

Hallo, mein Name ist Andrej Bensack. Ich verdiene seit Anfang 2004 mein Geld im Internet. Auf diesem Blog berichte ich über Einnahmemöglichkeiten sowie meine Interessen rund um das Thema Online Geld verdienen wie z.B Affiliate-Marketing, SEO, Bloggen und Social Media. PS: Ich bin leidenschaftlicher „Internet Junkie“ und diese Website ist primär ein kleiner Spaß meinerseits.
We will be happy to see your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

Search