Geld verdienen Bitcoin
Neues

Journalistenschule für angehende Unternehmer/innen: Geld verdienen mit digitalem Journalismus

Gameduell

Der Online-Journalismus birgt enormes Potenzial, um Lesern interessante Inhalte zu vermitteln oder emotionale Geschichten durch interaktives Storytelling zu verbreiten. Doch warum als Freiberufler oder im Angestelltenverhältnis arbeiten? Immer mehr Journalisten wollen als selbstständiger Medienunternehmer angemessen Geld verdienen.

Der digitale Journalismus stellt ambitionierte Existenzgründer aber auch vor große Herausforderungen. Die Deutsche Journalisten-Akademie hilft mit dem Lehrgang „Unternehmerischer Journalismus“ bei der Verwirklichung des Gründungsvorhabens. Wir von onlinegeldverdienen-blog.de haben uns mit dem Thema befasst.

Unternehmerjournalist werden – neue Wege mit B2B-Leistungen

Journalismus im Internet präsentiert Inhalte gezielt aufbereitet für Podcasts, soziale Netzwerke, Blogs, Online-Magazine oder die eigene Homepage. Fokussiert auf Internet-Medien, verfassen Web-Journalisten Newsletter oder veröffentlichen interessanten Lesestoff in Apps. Daneben spielen Audio- und Videoproduktionen eine einschneidende Rolle. Um die Fähigkeiten als Allroundjournalist, Content-Manager oder Social-Media-Redakteur in der digitalen Welt zu erlernen, vermittelt ein Journalismusstudium oder eine Journalistenschule die nötigen Kompetenzen. Heute wird von Journalisten im Netz zunehmend unternehmerisches Denken und Handeln verlangt.

Das klassische Modell, journalistische Inhalte an Medien- und Verlagshäuser zu verkaufen, steht auf wackeligen Beinen. Renommierte Journalistenausbilder reagieren im Zeitalter des Internet-Journalismus mit einem neuen Konzept – Entrepreneurial Journalism. Medienschaffende haben die Möglichkeit, ihre Karriere unter Einsatz digitaler Technologien als Unternehmerjournalist auszubauen. Die Deutsche Journalisten-Akademie in Berlin unterstützt den Qualitätsjournalismus als innovatives Geschäftsmodell in der digitalen Medienwelt. Geld verdienen als Journalismusunternehmer – für Selbstständige Schreiber eröffnen sich lukrative Einnahmequellen. Der Lehrgang „Unternehmerischer Journalismus“ ist für Medienmacher und alle gedacht, die neue Wege mit journalistischen B2B-Leistungen gehen wollen.

Gute Argumente für den Weiterbildungskurs „Entrepreneurial Journalism“:

– Stärkung des Digitalisierungs- und Disruptionsdenkens

– Vermitteln von Gründungs-Know-how

– Schrittweise Begleitung des Gründungsvorhabens

– Videobasierte Vorlesungen

– Preisfaire Studiengebühren

– Individuell wählbarer Ratenplan

– Mehrfach prämierte und zertifizierte Qualität

Zeit- und ortsunabhängig lernen – 100 % online zum Medienunternehmer

Unternehmerischer Journalismus umfasst nicht nur redaktionelle Kommunikationsprozesse, sondern auch Qualitätsmanagement, crossmediale Arbeit, Kostenoptimierung und betriebswirtschaftliche Kenntnisse. Die Berliner Journalisten-Akademie befähigt Medienschaffende, die Leser und Zuhörer auf allen Plattformen zu begeistern.

Den Kurs „Unternehmerischer Journalismus“ mit einer Regelstudienzeit von sechs Monaten können die Teilnehmer komplett online absolvieren. Die Lerninhalte auf Basis von Skripten und Videos sind zeit- und ortsunabhängig abrufbar, zudem finden regelmäßig Webinare statt. Über das einfach bedienbare Learning-Management-System lassen sich Assignments und Prüfungen erstellen.

Da der Lehrgang als Fernstudium stattfindet, ersparen sich angehende Unternehmerjournalisten Reisekosten und Anfahrtswege. Das hochwertige Online-Studium eignet sich perfekt, um die persönliche Situation an die berufliche Karriere anzupassen. Wer mit digitalem Journalismus Geld verdienen will, entscheidet sich mit dem Kurs „Entrepreneurial Journalism“ für einen zielführenden Weg.

Um als unternehmerischer Journalist durchzustarten, bietet der Lehrgang hervorragende Chancen in der virtuellen Geschäftswelt. Medienschaffende mit unternehmerischen Ambitionen und Weitblick für digitale Technologien sind gefragter denn je. Die erstklassigen Dozenten der Berliner Journalistenschule geben ihr Wissen gerne an gründungswillige Kreative weiter.    

Bild: pixabay.com/de/photos/technologie-ausrüstung-maschine-3167297/

Andrej

Hallo, mein Name ist Andrej Bensack. Ich verdiene seit Anfang 2004 mein Geld im Internet. Auf diesem Blog berichte ich über Einnahmemöglichkeiten sowie meine Interessen rund um das Thema Online Geld verdienen wie z.B Affiliate-Marketing, SEO, Bloggen und Social Media. PS: Ich bin leidenschaftlicher „Internet Junkie“ und diese Website ist primär ein kleiner Spaß meinerseits.
We will be happy to see your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

Search