Geld verdienen Bitcoin
Neues

10 Vorteile, Hindernisse und Tipps für Ihr Content-Marketing

Inbound-Marketingstrategieen, Social Media und Content-Marketing genau zu definieren, um eine klare Anziehungskraft für ein definiertes Publikum zu erzielen, fällt den meisten Unternehmern sehr schwer. Content-Marketing bildet jedoch die Grundlage für eine erfolgreiche Inbound-Strategie. Ohne Content gibt es schließlich nichts zu optimieren und zu teilen.

Die 10 Vorteile des Content-Marketings

Unabhängig davon, ob Sie an Unternehmen (B2B) oder an Verbraucher (B2C) vermarkten, bietet Content-Marketing zahlreiche Vorteile.

Inhaltsvermarktung…

… erhöht die Sichtbarkeit Ihrer Marke

… entwickelt dauerhafte Beziehungen zu Ihrem Publikum

… verbessert das Markenbewusstsein und die Wiedererkennung

… schafft Loyalität und Vertrauen bei aktuellen und potenziellen Kunden

… hilft Ihnen, Autorität und Glaubwürdigkeit aufzubauen

… positioniert Ihr Unternehmen als Experten in Ihrer Branche

… generiert Traffic zu Ihrer Website, um die Leadgenerierung zu verbessern

… öffnet einen Kommunikationskanal durch soziale Freigaben und Kommentare

… hilft Ihrem Kunden, die Kaufentscheidung schneller zu durchlaufen

… stellt einen echten Informationswert bereit

Mit all diesen Vorteilen ist es kein Wunder, dass laut Hubspot-Bericht aus dem Jahr 2018 satte 74 Prozent der Vermarkter einen Inbound-Ansatz für das Marketing priorisierten. Darüber hinaus ist eine fast viermal höhere Wahrscheinlichkeit für einen höheren ROI beim Inbound als beim Outbound zu erwarten.

Die 10 wichtigsten Hindernisse im Content-Marketing

Inbound-Marketing ist keine Marketingaktivität, die Sie einstellen und vergessen können. Es ist ein Prozess, der eine regelmäßige, konsistente Bereitstellung von fokussierten Inhalten erfordert, um Ihre Sichtbarkeit zu erhöhen und Ihr Fachwissen zu demonstrieren.

Die größten Herausforderungen sind:

1.) Bestimmen Sie Ihre Ziele für Content-Marketing

2.) Sie können sich auf ein enges Zielpublikum konzentrieren und ihre Herausforderungen genau verstehen

3.) Sie haben genügend Zeit und Ressourcen, um die Inhalte zu erstellen, nach denen Ihr Zielkunde sucht

4.) Entwickeln eines Inhaltsplans, der die Roadmap für die Inhalte enthält, die wann produziert werden sollen

5.) Inhalte mit Fokus und Klarheit schreiben

6.) Sie verstehen nicht, welche Inhalte in welchem Format produziert werden sollen

7.) Sie wissen nicht, wo Sie Ihre Inhalte veröffentlichen müssen, um Ihren idealen Kunden zu erreichen

8.) Konsequente Erstellung von qualitativ hochwertigen Inhalten, die Ihr Publikum regelmäßig begeistern und informieren

9.) Messung der Wirksamkeit der von Ihnen produzierten Inhalte

10.) Nachweis des ROI von Content-Marketing

Warten Sie nicht, um mit einer effektiven Marketingstrategie zu beginnen.

10 effektive Tipps für Ihr Content-Marketing

– Verstehen Sie die Zielgruppe, die Sie erreichen möchten, sodass Ihre Bemühungen im Content-Marketing keine Zeitverschwendung sind.

– Wenn Sie Ihre Zielgruppe kennen, konzentrieren Sie Sich darauf, wie Ihre Inhalte für sie von Nutzen sein können. Generieren Sie diesen Inhalt, indem Sie die Fragen beantworten, die Ihre Interessenten und Kunden haben. Wenn jemand den Kaufvorgang startet, beginnt er mit einer Suche. Werden Sie die Marke, die ihre Fragen gründlich beantwortet, sodass sie keine andere Wahl haben, als sich mit Ihnen in Verbindung zu setzen.

– Dokumentieren Sie Ihre Content-Marketingstrategie. Marketingexperten, die ihre Strategie dokumentieren, berichten mit einer höheren Wahrscheinlichkeit von unglaublichen 538 Prozent über Erfolg als solche, die dies nicht tun.

– Konzentrieren Sie Sich auf qualitativ hochwertige Inhalte, die regelmäßig veröffentlicht werden. Glauben Sie nicht, dass Sie täglich bloggen müssen, um mit Content-Marketing erfolgreich zu sein. Die meisten kleinen Unternehmen verfügen nicht über eine Marketingabteilung, die Inhalte so oft erstellen und verteilen kann. Streben Sie nach einer Rate, die für Sie geeignet ist, und veröffentlichen Sie nützliche Inhalte.

– Seien Sie realistisch, wie viel Zeit Sie für das Content-Marketing auf der Grundlage Ihrer Ressourcen investieren können. Wenn Sie keine Zeit haben, ziehen Sie das Outsourcing in Betracht. Stellen Sie nur sicher, dass Sie den Prozess überwachen, sodass das, was erstellt wird, Ihrer Vision und Ihren Überzeugungen entspricht.

– Produzieren Sie zeitlose Inhalte, damit der Content langfristig für Sie funktioniert. Durch die Veröffentlichung von qualitativ hochwertigem und zeitlosem Inhalt wird der Traffic auf Ihre Website über einen längeren Zeitraum hinweg aufrechterhalten.

– Nutzen Sie Ihren Inhalt für verschiedene Inhaltstypen neu. Ein Blog-Post kann in eine Infografik, eine Präsentation, ein Video oder einen Podcast umgewandelt werden. Diese verschiedenen Medientypen können dann auf diversen Plattformen gemeinsam genutzt werden, um die Reichweite zu erhöhen.

– Stellen Sie sicher, dass Sie alle Ihre wertvollen Inhalte auf Ihrer Webseite platzieren und an Social Media weitergeben.

– Erstellen Sie Ihre E-Mail-Liste, um interessierte Gruppen zu Ihren Bedingungen zu erreichen. Bringen Sie die Leute dazu, Ihre Liste zu abonnieren, indem Sie eine Art von Inhalt anbieten, der für sie sehr nützlich ist. Sobald Sie sich angemeldet haben, können Sie Ihren Inhalt direkt per E-Mail zur Verfügung stellen.

– Haben Sie Geduld. Content-Marketing ist eine langfristige Strategie, die Zeit braucht, bis die Ergebnisse sichtbar werden.

Content-Marketing: Teilen Sie Ihr Fachwissen

Jedes Unternehmen kann seine Produkte oder Dienstleistungen erfolgreich vermarkten, indem es Inhalte anbietet, die eine Lösung für die größten Herausforderungen Ihres Kunden darstellen. Wenn ein potenzieller Kunde Sie durch den von Ihnen bereitgestellten Inhalt findet, beginnt er eine Verbindung mit Ihnen aufzubauen, die auf Vertrauen basiert.

Wenn Sie Ihr Wissen und Ihr Know-how frei und uneingeschränkt weitergeben, setzt sich die Philosophie des Spenders durch und Sie werden zum Empfänger von Wohlstand: Von der Zufriedenheit, jemandem mit Ihrem Wissen zu helfen und durch neue Kunden, die wirklich schätzen, was Sie zu bieten haben.

Bild: pixabay.com/de/photos/online-marketing-internet-marketing-1246457/

Andrej

Hallo, mein Name ist Andrej Bensack. Ich verdiene seit Anfang 2004 mein Geld im Internet. Auf diesem Blog berichte ich über Einnahmemöglichkeiten sowie meine Interessen rund um das Thema Online Geld verdienen wie z.B Affiliate-Marketing, SEO, Bloggen und Social Media. PS: Ich bin leidenschaftlicher „Internet Junkie“ und diese Website ist primär ein kleiner Spaß meinerseits.
We will be happy to see your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

Search