Geld verdienen Bitcoin
Neues

Mit Wix.com den eigenen Blog erstellen

Gameduell

Mittlerweile gibt es zahlreiche Anbieter, die das Erstellen eines eigenen Blogs ermöglichen. Vor allem für Anfänger ist es bei der großen Auswahl nicht einfach den richtigen Anbieter zu finden. Auch bei mir hat es vor einigen Jahren eine Zeit lang gedauert, bis ich den richtigen Blog-Anbieter gefunden habe. Oft stehen technische Hürden im Weg. Mit Wix.com habe ich eine Plattform gefunden, mit der du ohne Vorkenntnisse einen schönen Blog erstellen kannst.

wix com logo

Blog Funktionen von Wix.com

wix.com blog editor

So sieht es innerhalb des Blog-Editors beim Schreiben eines Beitrags aus.

Natürlich sind die Funktionen ein wichtiges Kriterium für jeden Blogger. Im Folgenden stelle ich dir die wichtigsten Funktionen vor, die das Blog-System zu bieten hat.

  • Mit dem Blogeditor kannst du deine neuen Beiträge erstellen, Entwürfe speichern und die Veröffentlichung von Beiträgen gezielt planen. So kannst du beispielsweise heute einen Beitrag vorschreiben und diesen automatisch morgen veröffentlichen lassen.
  • Die Schlagwörter und Kategorien sind dazu da, um deinen Blog übersichtlicher zu gestalten. Die Kategorien sind noch wichtiger als die Schlagwörter, da diese direkt als Menüpunkt genutzt werden können und die Navigation im Blog präsentieren.
  • Um Fotos und Videos in schöner Optik zeigen zu können, sind Video- und Fotogalerien verfügbar.
  • Für fortgeschrittene Blogger gibt es die HTML-Code Funktion, dort kannst du alles mögliche was aus einem HTML-Code besteht einfügen.
  • Damit der Austausch zwischen dir als Blogger und deinen Lesern reibungslos funktioniert, gibt es die Kommentar-Funktion.
  • Deine veröffentlichten Beiträge können mit einem Klick von deinen Lesern in den sozialen Netzwerken geteilt werden (Facebook, Twitter & Co.)
  • YouTube und Vimeo Videos können innerhalb des Blog-Editors gesucht und direkt in den Beitrag eingebunden werden.
  • Dein Blog ist automatisch für mobile Geräte optimiert (responsive)
  • Du kannst für deinen Blog eine eigene Domain registieren und den Wix-Blog damit verbinden
  • App-Markt für Erweiterungen – Mit weiteren Apps wie z.B dem Forum kannst du deinen Blog noch weiter ausbauen.

Neue SEO-Optionen für mehr Sichtbarkeit deiner Beiträge

wix.com seo optionenEine Funktion die ich gerne hervorheben möchte sind die SEO-Optionen von Wix.com. Schon häufig habe ich über Suchmaschinenoptimierung geschrieben, da diese eine wichtige Sache ist, die beim Optimieren der Beiträge gemacht werden sollte. Folgende SEO-Optionen hast du direkt innerhalb eines Beitrags.

  • Individuelle URL für jeden Beitrag. Diese Funktion kann ich jedem nur empfehlen. Es ist sehr wichtig, dass deine Beiträge eine ordentliche URL haben und nicht nur aus Zahlen oder sinnlosen Buchstaben bestehen. Stattdessen sollte deine URL den Namen deines Beitrags enthalten, im besten Falle auch das Keyword für das dieser Beitrag bei Google gefunden werden soll.
  • Meta-Titel und Meta-Beschreibung. Sowohl der Titel als auch die Beschreibung deines Beitrags ist ein entscheidender Faktor wenn es um die Sichtbarkeit deiner Beiträge in Suchmaschinen geht. Es sollten wichtige Keywords genutzt werden.
  • Da immer mehr Nutzer von Smartphones im Internet unterwegs sind, ist die mobile Ansicht sehr wichtig. Dazu kannst du auch den Titel für die mobile Ansicht ändern und gegebenfalls kürzen.

So erstellst du mit Wix.com einen Blog – Schritt für Schritt

Was mir an dem Blog-Editor am besten gefällt, ist die einfache Bedienbarkeit. Es wird kaum Einarbeitungszeit benötigt, da das System sehr einfach und modern gehalten ist. Ich erkläre dir im Folgenden, wie schnell und einfach du deinen eigenen Blog erstellen kannst.

Schritt 1: Registierung & Design-Vorlage auswählen

Im ersten Schritt geht es um die Registrierung und das Aussehen deines Blogs. Du kannst dir ein kostenloses Wix-Konto erstellen und anschließend direkt mit dem Design anfangen. Hier gibt es genügend Design-Vorlagen, von denen mit Sicherheit mindestens eine deinen Geschmack trifft. Auf der linken Seite findest du die verschiedenen Kategorien.

Es sind sehr schöne Vorlagen dabei, für mich war es nicht einfach eine Entscheidung zu treffen. Die Vorlagen sind auch schon nach den Blog-Themen benannt. Für Food-Blogs gibt es beispielsweise das Design “Food-Blog”, für Mode-Blogger ist es das Design “Stil- & Modeblog”.

wix blog erstellen design vorlage

Schritt 2: Blog bearbeiten

Nun geht es schon ans Eingemachte. Nachdem du dich für ein schönes Design entschieden hast, kannst du direkt im Editor loslegen. Wenn du zuvor noch nicht mit dem Wix.com Baukasten gearbeitet hast, empfehle ich, die einzelnen Funktionen kurz anzuschauen. Du hast sehr viele Möglichkeiten um den Blog deinen Wünschen entsprechend anzupassen.

Auf der linken Seite siehst du die Kategorien wie z.B den Hintergrund, dort sind sehr schöne Vorlagen vorhanden. Alternativ kannst du dein eigenes Hintergrund-Bild hochladen und anwenden. Unter dem Menüpunkt “Hinzufügen” findest du alles was du auf deiner Seite einfügen kannst, darunter auch Buttons, Boxen, Musik, Videos und vieles mehr. In der Blog-Verwaltung kannst du neue Beiträge erstellen, diese verwalten und bearbeiten. Außerdem kannst du dort neue Kategorien und Schlagwörter erstellen.

wix.com blog bearbeiten

Fazit

Ganz egal ob du einen Blog, Online-Shop oder doch nur eine einfache kostenlose Homepage erstellen möchtest, mit Wix.com hast du zahlreiche Möglichkeiten in Sachen Design und Funktion. Der Homepage-Baukasten bietet sehr viel für wenig Geld und ist einfach zu bedienen. Blog-Starter die schnell und einfach einen schönen Blog erstellen möchten, sollten den vorgestellten Blog-Baukasten unbedingt einmal ausprobieren.

Jetzt Blog bei Wix.com erstellen

Avatar

Hallo, mein Name ist Alexander. Ich verdiene seit Anfang 2011 mein Geld im Internet. Auf diesem Blog berichte ich über Einnahmemöglichkeiten, Ideen sowie meine Interessen rund um das Thema Online Geld verdienen wie z.B Affiliate-Marketing, Bloggen, Reviews, Social Media und vieles mehr...
We will be happy to see your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

Search