Geld verdienen Bitcoin
Neues

Wie kann ich mehr über das Investieren erfahren?

Gameduell

Jeder Investment Blog liefert Strategien, mit denen Anleger ihr Geld vermeintlich im Nu vermehren können. Doch Vorsicht! Nicht alle Portalbetreiber haben seriöse Absichten, die eigene Reputation und auch das Portemonnaie des Kunden im Auge.

Die Statistik zeigt, dass hingegen immer mehr sogenannter schwarzer Schafe unterwegs sind, die ahnungslose und unwissende Investoren über den Tisch ziehen. Am Ende steht das böse Erwachen – das investierte Geld ist weg.

Wer gespart und sein sauer Verdientes gewinnbringend investieren will, muss sich im Vorfeld genauestens informieren. Nur dann gibt es eine reelle Chance auf finanziell lukrative Investmenterfolge.

Viele Wege führen zur finanziellen Freiheit

Jede Investition sollte im Rahmen der individuellen Möglichkeiten getätigt werden. Wer genügend Bares auf der hohen Kante hat und dieses Geld in der nächsten Zeit nicht benötigt, kann über den Kauf von Wertpapieren wie beispielsweise Aktien nachdenken. In der Regel werden diese Papiere über einen längeren Zeitraum gehalten und nur dann verkauft, wenn eine positive Kursschwankung direktes Handeln anzeigt.

Darüber hinaus lässt sich in Fonds, Derivate & Zertifikate investieren, in ETFs, Bitcoins, Immobilien und last but not least auch in Kunst & Antiquitäten. Viele Wege können zur finanziellen Freiheit führen! Doch was ist die beste Kapitalanlage? Die stark nachgefragten ETFs? Das flexible Tagesgeld? Oder der Trend Crowdinvesting?

Wie hoch ist die Risikobereitschaft?

Laut Statistischem Bundesamt legt jeder Deutsche rund 10 Prozent des jährlichen Einkommens zur Seite, spart oder investiert dieses Geld. Während das klassische Sparbuch jedoch kaum mehr auf Interesse stößt, sind es die mehr oder weniger hohen Investitionsrenditen, die den Anstoß geben, ein Mindestmaß an Risiko einzugehen, um noch mehr aus dem Gesparten herauszuholen. Doch wie hoch sollte die Risikobereitschaft ausfallen? Und bei welcher Investition lauern überhaupt die größten Verluste?

Wer als Neuling im Bereich Kapitalanlage unterwegs ist, darf sich nicht vom schnellen Geld locken lassen, sondern muss einen kühlen Kopf behalten und sich genauestens einlesen und informieren. Nicht alles ist Gold, was glänzt und schon so manch einer hat am Ende Haus und Hof verloren, weil er falsch beraten wurde oder unbedarft Investitionen getätigt hat, die schon im Vorfeld als äußerst riskant einzustufen waren.

Vor der Investition steht die Information!

Lukrativ und mit maximaler Rendite zu investieren lässt sich nur mit viel Glück von heute auf morgen. In der Regel bedarf es einer langen Zeit, bis die einzelnen Investitionsmöglichkeiten eruiert und genauesten studiert sind. Kein leichtes Unterfangen, kommen auch stetig neue Optionen auf den Markt. Unabhängige Finanzdienstleister empfehlen Neueinsteigern, sich hinlänglich mit der Materie zu beschäftigen.

Finanzielle Freiheit
Bild von Tumisu auf Pixabay

Tipps von Finanzprofis aus dem Netz

Die erste Anlaufstelle für Investitions-Newbies ist meist das World Wide Web. In der Regel reicht es aus, ein Wort in die Suchmaschinenleiste einzugeben, schon reihen sich tausende Webseiten untereinander auf. Nicht immer liefert die zuerst angezeigte die besten und richtigen Informationen und die hier offerierten Tipps sind nicht immer brauchbar. Es empfiehlt sich daher, bei mehreren Seiten zu stöbern, um am Ende richtige und wichtige Infos zu erhalten.

Auch das regelmäßige Studieren der Börsenkurse kann hilfreich sein, wenn eine Investition getätigt werden soll. Das Beobachten des Marktes und die täglichen Veränderungen geben Aufschluss darüber, wo die Reise des Wertpapieres vermutlich hingehen wird. Dies ist dann jedoch immer noch reine Spekulation, denn mit 100%-iger Sicherheit lässt sich nie vorhersagen, wie sich der Kurs beispielsweise einer Aktie entwickeln wird.

Eine weitere Möglichkeit bietet der direkte Kontakt zu einem Finanzexperten. Sie kennen niemanden? Kein Problem! Auch im Netz sind Fachleute unterwegs, die Neuanlegern gerne Tipps geben und Tricks verraten. Wie eine Art Mentor leiten sie Investoren an und geben Know-how und Kompetenz an andere weiter – häufig sogar unentgeltlich!

Profianleger helfen Newbies

Dazu finden sich im Internet unzählige Finanz-Foren, wo sich Anleger untereinander austauschen können. Nach einer meist kostenlosen Registrierung steht dem Dialog mit anderen Investoren nichts mehr im Wege. Ob gezielt eigene Fragen stellen oder nachschlagen, was Mitglieder bereits wissen wollten – in Foren gibt es kaum Themen, die nicht schon behandelt und diskutiert wurden.

Querschnitt der Finanzinfos

Welche Investitionen Sie auch immer planen, welche Strategie Sie letztendlich überzeugt hat: Sehen Sie nicht nur die Rendite, sondern kalkulieren auch einen kleinen Verlust mit ein. Kaum etwas ist so schwer vorhersehbar, wie die Entwicklung einer Kapitalanlage. Steigen Sie erst dann ins Geschäft ein, wenn Sie denken, dass Sie alles Nötige zum Thema wissen. Profianleger verbringen die meiste Zeit des Tages damit, sich mit Trends und Marktentwicklung auseinanderzusetzen.

Finden Sie einen hochwertigen Blog, ein gutes Finanzportal, eventuell sogar einen Mentor. Haben Sie den Querschnitt der besten Finanzinfos im Kopf. Hohe Renditen einzufahren ist kein Hexenwerk – vorausgesetzt, Sie stolpern nicht blind in eine Investition.

Achten Sie zudem darauf, dass Ihr Berater unabhängig arbeitet. In der Vergangenheit ist es häufiger vorgekommen, dass Wertpapiere angeboten wurden, die den Anleger in den finanziellen Ruin getrieben haben. Geben Sie Ihr Geld nicht in Hände von Menschen, die Sie nicht kennen und über die sich auch keine Informationen einholen lassen.

Bild von Pexels auf Pixabay

Andrej

Hallo, mein Name ist Andrej Bensack. Ich verdiene seit Anfang 2004 mein Geld im Internet. Auf diesem Blog berichte ich über Einnahmemöglichkeiten sowie meine Interessen rund um das Thema Online Geld verdienen wie z.B Affiliate-Marketing, SEO, Bloggen und Social Media. PS: Ich bin leidenschaftlicher „Internet Junkie“ und diese Website ist primär ein kleiner Spaß meinerseits.
We will be happy to see your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

Search