Online Geld verdienen
Neues

Ist es sinnvoll, sich ein Ticket für die Spanische Weihnachtslotterie zu kaufen?

Produkttester werden

Lotterien gibt es in unzähligen Varianten und aus verschiedenen Ländern. Ganz beliebt ist beispielsweise die El Gordo Weihnachtslotterie der Spanischen Loteria, die auch einmal schnell ausverkauft ist. Die beliebte spanische Weihnachtslotterie mit dem hohen Jackpot findet immer am 22.Dezember statt und bringt ungeahnte Gewinnchancen und hohe Gewinnausschüttungen mit sich.

Vor Jahren konnten Lottospieler Deutschlands nicht an der Spanischen Weihnachtslotterie teilnehmen. Mittlerweile ist es jedoch für Ausländer möglich, europaweit an der Lotterie teilzunehmen. Mit ein bisschen Glück gehen Teilnehmer aus Deutschland als Millionär hervor.

Aber wie sinnvoll ist es eigentlich, sich ein Ticket für die Spanische Weihnachtslotterie zu kaufen? Wer sein Glück herausfordern und einfach einmal ausprobieren möchte, dem steht nichts im Wege. Die Gewinnwahrscheinlichkeit ist überdurchschnittlich hoch, sodass es sich lohnt, an der Lotterie Spaniens teilzunehmen.

Die Preise für die Lose müssen jedoch auch beachtet werden. Diese fallen je nach Anteil ziemlich hoch aus. Ein ganzes Los schlägt beispielsweise mit rund 250 Euro zu Buche. Anteilige Lose sind jedoch erschwinglich, bringen jedoch auch nur den anteiligen Gewinn mit sich.

Wie groß sind die Chancen, bei El Gordo zu gewinnen?

Die Gewinnchancen der Spanischen Weihnachtslotterie fallen durchschnittlich gut aus. Insgesamt gibt es 100.000 Losnummern. Diese liegen zwischen 00000 und 99999. Die Chance auf den Hauptpreis liegt demzufolge bei 1 : 100.000. Im Vergleich mit anderen Lotterien sind die Gewinnchancen auf einen guten Gewinn bei der Spanischen Weihnachtslotterie El Gordo absolut sehenswert. Schon alleine aus dem Grund ist es sinnvoll, in ein solches Los zu investieren und auf die richtigen Gewinnzahlen zu hoffen.

Der Gewinnanteil hängt natürlich von dem Los ab. Wer beispielsweise ein Zehntellos gekauft hat und gewinnt, der erhält ein Zehntel der Gewinnsumme. Falls es sich um den Hauptgewinn handelt, bedeutet das für den Gewinner immerhin noch ein Betrag von 400.000 Euro. Wer sich für ein ganzes Los entschieden hat, der erhält natürlich den kompletten Gewinn von 4.000.000 Euro.

In der Vergangenheit gab es schon einige Glückspilze, die mit ihrem ganzen Los den Hauptgewinn abgesahnt haben. Grundsätzlich ist es so, dass jedes sechste Los gewinnt. Insgesamt gibt es 17 Gewinnklassen. Gewinner der Gewinnklasse zwei können sich bereits über 1,25 Millionen Euro freuen. 500.000 Euro sind es in Klasse drei. Viele interessante Fakten und Hinweise rund um die Lotterie gibt es auch auf spanischeweihnachtslotterie.com.

Warum lohnt sich die Teilnahme deutscher Spieler?

Gerade die Spieler Deutschlands profitieren, wenn sie an der Spanischen Weihnachtslotterie teilnehmen. Sie müssen keinerlei Steuern auf den Gewinn bezahlen. Lottogewinne sind in der Bundesrepublik Deutschland frei von Steuern. Das bedeutet, dass der Gewinn auch tatsächlich in voller Höhe zur Auszahlung kommt.

Wer also beispielsweise 100.000 Euro gewonnen hat, bekommt diesen Betrag auch. In Spanien beispielsweise auf Mallorca hingegen fallen Steuern auf Lotteriegewinne an, wenn die Gewinnsumme bei über 2.500 Euro liegt. Sogar 20 Prozent müssen die Teilnehmer an den Staat abgeben. Die Deutschen haben also deutlich die Nase vorne und können sich im Gewinnfall um einen abzugsfreien Gewinn freuen.

Wo gibt es die Lose für El Gordo?

In einem normalen Kiosk vor Ort gibt es für die Teilnehmer keine Lose für die Spanische Weihnachtslotterie. Wer daran teilnehmen möchte, der muss sich entweder im Spanienurlaub im Sommer vor Ort ein Los organisieren oder über das Internet bestellen. Es gibt viele verschiedene Online-Lotterieanbieter, über die nicht nur Lose für Lotterien Deutschlands wie Lotto 6 aus 49, sondern auch für ausländische Lotterien wie Spanien angeboten werden.

Die Lose werden den Spielern in der Regel postalisch zugestellt. Unbedingt sollten die Teilnehmer darauf achten, dass sie bei einem großen und bekannten Lotterieanbieter spielen, der auch über eine entsprechende Lizenz verfügt. Bei unseriösen Anbietern ist die Gefahr groß, dass diese im Endeffekt nicht auszahlen.

Online können sich die Teilnehmer auch zwischen verschiedenen Losanteilen und einem ganzen Los entscheiden. Für Spieler Deutschlands funktioniert die Teilnahme als ganz komfortabel und bequem. Sie suchen einfach nur nach einem gute Lotterie-Anbieter, wählen die Lotterie und ein Los aus und senden die Bestellung ab.

Wer Lose kaufen möchte, der muss auf die Kosten achten, die von den Losanteilen abhängen. Der Annahmeschluss ist immer der 22.12. morgens um 8 Uhr. Live werden die Gewinnzahlen von Kindern gezogen. In der Tagesschau in Deutschland können Mitspieler erfahren, wie die Ziehungen ausgefallen sind.

Ausprobieren kann sich bezahlt machen

Natürlich ist es auch wie bei jedem anderen Glücksspiel und Lottospiel auch, dass das nötige Glück mitspielen muss. Nur alleine die Tatsache, dass die Gewinnchancen sehr gut ausfallen, deutet nicht automatisch auf einen Gewinn hin. Es kann also passieren, dass kein Gewinn herauskommt.

Möglich ist es aber auch, dass manch ein Teilnehmer aus Deutschland zu den Millionären zählt. Alles ist offen. Am 22.Dezember ist es soweit. An dem Tag werden auch wieder sehr viele Spanier vor dem TV sitzen und die Live Übertragung der Ziehung verfolgen. Die Ziehungen der Zahlen dauern übrigens rund drei Stunden.

Für Spannung ist auch gesorgt, da es zu jeder Zeit möglich ist, dass der Hauptgewinn gezogen wird. Es ist sinnvoll, sich Zehntellose zu organisieren. So bleibt der Preis für das Los im Rahmen. Allerdings müssen Teilnehmer auch beachten, dass die Gewinnsumme in dem Fall, die sie erhalten können, natürlich durch die Losanteile geteilt wird.

Andrej

Hallo, mein Name ist Andrej Bensack. Ich verdiene seit Anfang 2004 mein Geld im Internet. Auf diesem Blog berichte ich über Einnahmemöglichkeiten sowie meine Interessen rund um das Thema Online Geld verdienen wie z.B Affiliate-Marketing, SEO, Bloggen und Social Media. PS: Ich bin leidenschaftlicher „Internet Junkie“ und diese Website ist primär ein kleiner Spaß meinerseits.
We will be happy to see your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

Search