Sportwetten Tipps kaufen
Neues

WordPress Sicherheit erhöhen durch diese Plugins

Eintragungsdienst in Presseportale

WordPress ist das beste und beliebteste Content-Management-System der Welt, doch trotzdem gibt es immer wieder Lücken in der WordPress Sicherheit. Kein System dieser Welt ist sicher! Vor allem sind es auch Hacker und sogenannte Bots, die versuchen andere Webseiten zu befallen und damit großen Schaden anzurichten. Dadurch kann es passieren, dass deine Webseite komplett „zerschossen“ wird oder einfach nicht mehr richtig funktioniert. Das hat zur Folge, dass alles neu installiert werden muss und du unnötige Arbeit hast oder sogar Rankings etc. verlierst.

WordPress Sicherheit erhöhen

Es gibt mehrere Möglichkeiten die Sicherheit zu erhöhen. Zum einen sind es Plugins, diese verlangsamen allerdings das System, wenn es zu viele sind. Je mehr Plugins, desto schlechter wird die Schnelligkeit deiner Seite. Du solltest also darauf achten, nicht zu viele Plugins zu installieren.

Die zweite Variante ist es, die WordPress Sicherheit ohne Plugins (Erweiterungen) zu erhöhen. Diese Variante ist die bessere Lösung, bedarf allerdings etwas an Kenntnisse im Umgang mit FTP und Datenbank.

Erhöhe deine WordPress Sicherheit mit Grundeinstellungen:

  • Verwende sichere und lange Passwörter
  • Verwende niemals den Benutzername „Admin“
  • Halte WordPress immer aktuell mit Updates
  • Lese- und Schreibrechte niemals auf 777 setzen

WordPress Sicherheit erhöhen mit Plugins

  1. Falsche Anmeldeversuche mit Limit Login Attempts

Viele Angreifer versuchen es unzählige male mit Login-Daten Zugriff auf den WordPress-Blog zu bekommen. Damit diese Art von Angriff nicht passieren oder zumindest reduziert werden kann, hilft das Limit Login Attempts Plugin. Mit diesem Plugin werden falsche Anmeldeversuche registriert und nach mehrmaliger falscher Eingabe der Zugriff gesperrt. Außerdem erhältst du immer eine Benachrichtigung, wenn jemand anders versucht hat, sich Zugang zu deiner Webseite zu verschaffen.

wordpress sicherheit erhoehen limit login attempts

2. Schütze deine E-Mail Adresse vor Spam

Es ist sowas von nervig, wenn du dauernd Spam E-Mails in deinem Postfach hast. Das ganze passiert häufig auch aus diesem Grund, dass „Spam Bots“ die E-Mail Adresse deiner Website finden und diese an Firmen verkauft werden. Mit dem Plugin Email Adress Encoder wird deine E-Mail Adresse im Quellcode verschlüsselt und dadurch haben die Spam Bots keinen Zugriff mehr darauf.

wordpress sicherheit email adress encoder

3. Kommentar Spam vermeiden durch Antispam Bee

Mit hoher Wahrscheinlichkeit hattest oder hast du regelmäßig Spam-Kommentare auf deiner WordPress-Seite? Es ist sehr ärgerlich wenn du solche unnötigen Kommentare auf deinem Blog hast, und die Besucher diese eventuell sogar sehen können. Um das ganze zu vermeiden, hilft dir das Plugin Antispam Bee weiter. Damit werden Spam Kommentare automatisch erkannt und du kannst Sie einfach löschen.

wordpress sicherheit durch antispam bee erhoehen

4. All-in-One Plugin BulletProof Security

Mit BulletProof Security kannst du deine WordPress Sicherheit erhöhen, in dem diverse Einstellungen vorgenommen werden können. Das Plugin schützt zum einen vor Angriffen auf deine Datenbank. Außerdem lässt sich dadurch deine wp-config.php Datei und weitere wichtige Dateien schützen. Es ist ein sehr umfangreiches Plugin, welches als All-in-One Lösung sehr gut funktioniert.

wordpress sicherheit erhoehen durch bulletproof security

5. Wordfence Security

Eine weitere All-in-One Lösung um die WordPress Sicherheit zu erhöhen ist Wordfence Security. Dieses Plugin sorgt dafür, dass beispielsweise deine gesamte WordPress-Seite gescannt und auf Sicherheitslücken überprüft wird. Außerdem hat das Plugin eine Firewall, wodurch Fake-Crawler und versuchte Zugriffe von fremden blockiert werden. Es stehen noch viele weitere Funktionen zur Auswahl. Nicht ohne Grund zählt Wordfence Security zu den beliebtesten Security-Plugins.

wordfence security wordpres plugin

 

WordPress Sicherheit erhöhen – Fazit

Mit den vorgestellten Plugins und Tipps, kannst du die Sicherheit von deinem WordPress-Blog innerhalb weniger Minuten erhöhen. Diese Schritte sind sehr schnell umzusetzen und erfordern keine Vorkenntnisse. Am besten nutze keine Plugins die negative oder gar keine Bewertungen haben.

Natürlich stehen noch weitere Kleinigkeiten zur Verfügung, mit denen nochmals ein Schub an Sicherheit gewährleistet werden kann. Allerdings reichen die vorgestellten Varianten aus, um mit einer normalen WordPress Website vor großen Angriffen geschützt zu sein.

 

Hallo, mein Name ist Alexander. Ich verdiene seit Anfang 2011 mein Geld im Internet. Auf diesem Blog berichte ich über Einnahmemöglichkeiten, Ideen sowie meine Interessen rund um das Thema Online Geld verdienen wie z.B Affiliate-Marketing, Bloggen, Reviews, Social Media und vieles mehr...
1 Comment
  1. Reply Dennis 2. Februar 2017 at 16:52

    Hallo,

    Danke für deinen Beitrag. Ich kann das Plugin noch Empfehlen

    https://www.janotta-partner.de/wordpress-security.html

    Es schützt vor Hacking Tools 🙂

    Gruss Dennis

Hinterlasse einen Kommentar

ONLINE GELD VERDIENEN E-BOOK!
In diesem GRATIS E-Book stellen wir verschiedene Methoden zum Sofort Online Geld verdienen vor.
Search