Geld verdienen Bitcoin
Neues

Wachstumsmarkt CBD und Cannabis – ein Zukunftsmarkt mit riesigen Chancen

Immer mehr Menschen leiden heutzutage unter multiplen Beschwerden. Die Arztpraxen sind voll mit Patienten, die über Schlafstörungen, Schwindel oder Herzrasen klagen. Andere leiden still vor sich hin und versuchen Burnout, Depressionen und Angststörungen alleine bzw. mit Hausmitteln wie Tees zu besiegen. Auch Cannabis erfreut sich einer zunehmenden Beliebtheit im Gesundheitssektor. Längst ist bewiesen, wie positiv sich CBD auf die Gesundheit auswirken kann.

Cannabis ist in der Tat ein hohes und sehr vielfältiges Gut mit schier unbegrenzten Anwendungsmöglichkeiten. Dazu gilt die Pflanze auch im wirtschaftlichen Sektor als sehr vielversprechend. Neben der Healthindustrie erlebt auch die Beauty-Branche einen regelrechten CBD-Boom.

Cannabidiol – ein Allheilmittel?!

Cannabidiol (kurz CBD) wird aus der weiblichen Hanfpflanze gewonnen. Dem Cannabinoid wird eine angstlösende, entzündungshemmende und auch entkrampfende Wirkung zugeschrieben. Dazu ist CBD für viele ein bewährtes Mittel, wenn sie von Übelkeit geplagt werden. Momentan werden weitere pharmakologische Effekte wie zum Beispiel eine antipsychotische Wirkung getestet.

Cannabidiol ist, wie alle Cannabinoide, in der Pflanze vorwiegend als Säure (CBD-Carbonsäure) gespeichert.  Synthetisiert wurde Cannabidiol erstmals von Raphael Mechoulam, einem israelischer Hochschullehrer für Pharmazeutische Chemie und Naturstoffe an der Hebräischen Universität. Er war es auch, der feststellte, dass Cannabidiol eine pleiotrope Wirkung hat, d.h., dass sich Wirkung und Nebenwirkungen auf unterschiedliche Wege auslösen lassen.

Bis heute lässt sich nicht genau sagen, wie der Wirkmechanismus von CBD funktioniert. Fakt ist jedoch, dass immer mehr Menschen im Cannabidiol ihr Heilmittel sehen und dass auch eine täglich größer werden Zahl an Unternehmen im CBD einen Zukunftsmarkt sehen.

Mit „MyFirstPlant“ in den Cannabis Wachstumsmarkt einsteigen

MyFirstPlant bietet seinen Kunden die Möglichkeit, aktiv in Hanfpflanzen-Stellplätze zu investieren, um so ein Leben lang die Rendite vom Verkauf der geernteten Blüten profitieren zu können. CEO Mario Abraham hat den Zahn der Zeit erkannt, ist restlos überzeugt von der hohen Wirksamkeit des Cannabis im medizinischen Bereich und möchte auch anderen Menschen die Möglichkeit geben, am Cannabidiol Zukunftsmarkt teilnehmen zu können. Mit nur wenigen Klicks lassen sich eigene Pflanzen-Grundstücke mit fachkundiger Kultivierung erwerben. Die Grundstücksbesitzer dürfen sich dann auf ein lebenslanges, passives Einkommen freuen.

DAS INTERVIEW mit Mario Abraham | CEO von My First Plant

DAS INTERVIEW mit Mario Abraham | CEO von My First Plant

 

Bild von Erin Stone auf Pixabay

Andrej

Hallo, mein Name ist Andrej Bensack. Ich verdiene seit Anfang 2004 mein Geld im Internet. Auf diesem Blog berichte ich über Einnahmemöglichkeiten sowie meine Interessen rund um das Thema Online Geld verdienen wie z.B Affiliate-Marketing, SEO, Bloggen und Social Media. PS: Ich bin leidenschaftlicher „Internet Junkie“ und diese Website ist primär ein kleiner Spaß meinerseits.
We will be happy to see your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

Search